Advent in Franken

Bamberg – Fränkische Schweiz – Nürnberg

1.Tag:

Ein „herzliches Grüß Gott“ in Franken, in der Weltkulturerbestadt Bamberg. Nach der Begrüßung durch uns und Erhalt Ihres Begrüßungsgeschenkes genießen Sie das weihnachtliche Bamberg und lassen sich verzaubern von den liebevoll gestalteten Krippen und der Atmosphäre der geschmückten und beleuchteten Altstadt. Im Rahmen der Führung hören Sie Geschichten und Überlieferungen zum weihnachtlichen Themenkreis und besuchen einige Stationen des Krippenweges. Den Tag rundet ein 3-Gang-Adventsmenü in einem Altstadtlokal ab. Anschließend fahren Sie in Ihr Hotel.

Weltkulturerbestadt Bamberg

2.Tag:

Nach dem Frühstück fahren Sie in die fränkische Metropole nach Nürnberg. Sie besuchen eine Lebkuchenfabrik. Ihnen wird mittels einer Filmvorführung die Historie des Lebkuchens und seine Fertigung gestern und heute gezeigt. Jeder Gast erhält eine Tasse Kaffee und einen Lebkuchen. Selbstverständlich haben Sie die Möglichkeit, Lebkuchen zu kaufen.

Anschließend starten Sie zum Altstadtrundgang. Sie lernen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Nürnberger Altstadt zu Fuß kennen und erfahren Wissenswertes und Amüsantes über Burg und Brunnen, zu Kirche und Kunst, sowie aus Geschichte und Gegenwart der Stadt. Den Besuch in Nürnberg lassen Sie auf dem weltberühmten Christkindlesmarkt ausklingen, wo Ihnen allerhand Leckereien dargeboten werden.

Christkindlesmarkt Nürnberg

Nach einem kurzen Stopp im Hotel fahren Sie ins Ahorntal zur Burg Rabenstein, wo das Highlight Ihrer Reise auf Sie wartet. „Sophie at night“. Sie werden mit Glühwein im Burghof empfangen und wandern anschließend mit Fackeln zur Sophienhöhle. Absolut einmalig in Deutschland ist die berauschende Multimediashow: computergesteuerte Lichtprogramme lassen die drei Höhlensektionen in atemberaubendem Glanze erstrahlen. Mit eigens komponierter Musik wird die Illumination dramatisch untermalt. In einer überwältigenden Lichtinszenierung wird Ihr Blick auf die unterschiedlichen Glanzpunkte der Höhle gelenkt. Mit Fackeln gehen Sie anschließend zurück ins Burgrestaurant, wo Ihnen ein 3-Gang-Menü serviert wird.

3.Tag:

Heute verlassen Sie Franken und treten die Heimreise an.

Sie besuchen noch die Wagner- Stadt Bayreuth. Bei einer Stadtführung* erleben Sie die historische Innenstadt und sehen die wichtigsten Bauwerke, wie UNESCO- Welterbe Markgräfliches Opernhaus, Neues Schloss… Ihre Reise lassen Sie bei einem Besuch auf dem Bayreuther Christkindlesmark und im Weihnachtsdorf ausklingen.

Opernhaus Bayreuth

Unser TIPP: Fällt Ihre Reise auf das zweite Adventswochenende, so besuchen Sie doch anstelle von Bayreuth den Weihnachtstöpfermarkt in Thurnau. Immer am zweiten Adventswochenende erfüllt der Weihnachtstöpfermarkt die Sandsteinhöfe des Schlosses mit vorweihnachtlichem Leben. Er ist ein Spezialmarkt und ausschließlich für keramische Erzeugnisse ausgerichtet. Der Internationale Töpfermarkt im Schloss Thurnau ist einer der renommiertesten Keramikspezialmärkte in Deutschland und der einzige auf diesem Niveau in Nordbayern. Er bietet mit 60 kompromisslos ausgewählten keramischen Meisterbetrieben aus der Region, ganz Deutschland, Frankreich, den Niederlanden und Spanien die ganze Vielfalt des in Mitteleuropa tradierten keramischen Schaffens an.

Ihr Reisebüro

Stöcklein Reisen GmbH
Am Lachweihergraben 2a
91353 Hausen
Deutschland

Beratung u. Buchung

Tel.: 09191 7371737
Fax: 09191 7371777
Email: info@urlaubinfranken.com
Internet: www.urlaubinfranken.com

ÖFFNUNGSZEITEN

Sie erreichen uns zu folgenden Geschäftszeiten:
Montag – Freitag
09:00 Uhr – 18:00 Uhr
Samstag – Sonntag
Geschlossen